Scheidungsformular


Bei Trennung müssen Weinvorräte nicht aufgeteilt werden!

18.10.2013

Eine wertvolle Weinsammlung sei mit Münz- oder Briefmarkensammlungen vergleichbar. Eine Aufteilung des Weinkellers scheitere an der fehlenden Einordnung als Haushaltsgegenstand und am fehlenden gemeinschaftlichen Eigentum der Beteiligten. Hier war der Mann Alleineigentümer der Weinflaschen. Eine Zuteilung von Gegenständen an den anderen Ehepartner sei dann rechtlich nicht möglich.

Quelle: Urteil des Oberlandesgerichts München vom 01. August 2012 (AZ: 12 UF 161/11)

zurück zur Übersicht


Scheidungsportal24 hat 4,93 von 5 Sternen | 23 Bewertungen auf ProvenExpert.com Erfahrungen & Bewertungen zu Scheidungsportal24
DATENSCHUTZ       IMPRESSUM
Scheidungsportal24.de located at Märkische Strasse 1 , 58706 Menden, NRW . Reviewed by 1255 Mandanten rated: 9.8 / 10